Schadenverhütung in elektrischen Anlagen

Schadenverhütung in elektrischen Anlagen

29,00 

bestellen

Artikelnummer: 6909801598128600

Beschreibung

Hauptaugenmerk dieser interessanten Veröffentlichung sind die Anforderungen und Maßnahmen für einen sicheren Betrieb elektrischer Anlagen. Aufgezeigt werden die häufigsten Brandgefahren und Schadenursachen sowie praxisrelevante Möglichkeiten ihrer Minderung bzw. Verhütung. Das aktualisierte Buch konzentriert sich u. a. auf folgende Schwerpunktthemen: – Betrachtung und Bewertung von Isolationsfehlern als eine der häufigsten Brandursachen – Ursachen unzulässiger Erwärmung elektrischer Isolierungen – in der Praxis erprobte Schutzvorkehrungen und Schutzmaßnahmen – Auswahlkriterien für elektrische Betriebsmittel und Schutzgeräte Völlig neu in dieser Aufage sind die Themen Stromverteiler mit Feuerwiderstandsdauer und/oder Funktionserhalt sowie mit Löscheinrichtungen. Einen Einblick in die Vielseitigkeit der Schadenverhütungsarbeit geben vor allem die speziellen Anforderungen an elektrische Einrichtungen für den Betrieb in besonderen Bereichen, z. B. in feuergefährdeten Betriebsstätten, Photovoltaik-Anlagen, Lichtwerbeanlagen oder Biogasanlagen. Die für den Brandschutz besonders wichtigen Normen DIN VDE 0100-420 und -482 werden gut verständlich erläutert. Um auch bei der Überprüfung älterer Anlagen praktische Hilfestellung zu geben, wird auch auf die Vorgängerausgaben der DIN VDE 0100-482 eingegangen.

Zusätzliche Informationen

brand