Erneuerbare Energien in Spanien

Erneuerbare Energien in Spanien

59,90 

bestellen

Artikelnummer: 6909800370276551 Kategorie:

Beschreibung

Die Verbreitung erneuerbarer Energien in Spanien hat in den letzten Jahren eine eindrucksvolle Entwicklung durchlaufen. Die Vorreiterrolle des Landes wird vor allem daran erkennbar, dass es 2008 den dritten Rang im Bereich der Windenergie bezüglich der weltweit installierten Leistung und den zweiten Platz bei der Photovoltaik einnahm. Grundlage hierfür waren vor allem eine effektive nationale Förderpolitik sowie das im internationalen Vergleich frühzeitige Engagement der großen spanischen Energiekonzerne, insbesondere im Bereich der Wind- und Solarenergie. Gleichzeitig spielten sub- und internationale Akteure und Einflussfaktoren eine wichtige Rolle. Mischa Bechberger untersucht diesen Entwicklungsprozess mit Hilfe einer politikwissenschaftlichen Mehrebenen-Analyse. Dabei identifiziert er die entscheidenden Akteure sowie Erfolgsbedingungen und Restriktionen und arbeitet den Einfluss der europäischen und internationalen Politik im Bereich erneuerbare Energien und Klimaschutz auf das nationale Regulierungsmuster heraus. Zugute kommen ihm hierbei seine langjährigen Erfahrungen, die er durch das Verfassen zahlreicher Studien und Publikationen über die Förderung und Marktentwicklung erneuerbarer Energien in verschiedenen EU-Staaten im Allgemeinen und Spanien im Speziellen gewonnen hat. Das Buch richtet sich an Lehrende und Studierende der Politik- und Wirtschaftswissenschaften mit Fokus auf die Energiepolitik, an Behörden, Institutionen und Verbände, die sich mit erneuerbaren Energien und Klimaschutz beschäftigen, sowie an Führungspersonal und Berater innerhalb der Energiewirtschaft.

Zusätzliche Informationen

brand