Potenzialanalyse von innerstädtischen Energiebunkern

Potenzialanalyse von innerstädtischen Energiebunkern

47,95 

bestellen

Artikelnummer: 6909801733641802 Kategorie:

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften – Energietechnik, Note: 1,3, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Center for Demand Side Integration (C4DSI)), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Masterthesis wurde im Rahmen des Forschungsprojektes ‘Smart Power Hamburg’ am Center for Demand Side Integration der HAW Hamburg angefertigt. Ziel war es, ehemalige Zivilschutzgebäude in Hamburg zu identifizieren, deren Potenzial für eine Konversion zu einem sogenannten Energiebunker als besonders hoch einzuschätzen ist. Die gewählte Standardkonfiguration eines solchen Energiebunkers besteht aus einem Wärmespeicher, einer thermischen Solaranlage sowie einem oder mehreren Blockheizkraftwerken und einem Heißwassererzeuger als Spitzenlastkessel. Die ausgewählten Objekte bilden ein Energiebunker-Netzwerk in Form eines virtuellen Kraftwerks, das zukünftig eine dezentrale, effiziente und insbesondere flexible Strom- und Wärmeerzeugung nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung ermöglichen soll.

Zusätzliche Informationen

brand